Nehls, Neumann, Schulz, Vieth: Die Brutvögel der Hansestadt Rostock

Artikel-Nr.: 9735601

Auf Lager

19,80
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


2018 │ Kart, F: 17x24 cm, 256 S, dg. Farbfotos, farbige Grafiken und quantitative, ganzseitige Verbreitungskarten │WG: Buch │Die an der Ostsee gelegene kreisfreie Hansestadt Rostock ist mit einer Fläche von 181,4 km² und über 200.000 Einwohnern die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, Bereits seit dem 18. Jahrhundert wirken hier Ornithologen, insbesondere an der Universität. Nach dem Zweiten Weltkrieg nahm die Zahl der Freizeitornithologen zu, und schließlich kam es 1955 zur Gründung der „Fachgruppe Ornithologie und Vogelschutz“. In seiner landschaftlichen Struktur besitzt das Gebiet Rostocks eine Vielzahl von Lebensräumen, von denen der Wald etwa ein Drittel der Gesamtfläche einnimmt. Andere für die Brutvögel wichtige Lebensräume sind Niedermoore, Gewässer, größere Brachflächen, Ödland und Kleingartenanlagen. 34 Mitglieder der Fachgruppe initierte 2006 unter Führung von Hans Wolfgang Nehls, Roland Neumann, Axel Schulz und Mathias Hans Vieth eine halbquantitative Brutvogelkartierung auf der Basis von 1x1 km-Gitterfeldern. Die 2016 abgeschlossen wurde. Es wurden 154 Brutvogelarten dokumentiert von denen vor 1986 bereits 21 Arten ausgestorben waren. │ [D] │

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)

Diese Kategorie durchsuchen: Deutschland - Avifaunen, Bestimmungsbücher, Artenlisten