Knut: Aus der Kinderstube eines Eisbären. Knut's erste Wochen im Zoo Berlin

Artikel-Nr.: 9667022

Noch nicht auf Lager

9,95
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


2007 | DVD-Video, 45 min. Bildformat: 4:3 Vollbild, Sprache (Tonformat): Deutsch (MPEG-2), Ländercode: 0. | WG: DVD, DVD-Video | Er ist schon ein richtiger Star: Der kleine Eisbär Knut, geboren am 05. 12. 2006, ist seit mehr als 30 Jahren der erste Eisbärnachwuchs im Zoo Berlin. Die kleine Sensation zieht jede Aufmerksamkeit auf sich, denn erstmals blickt eine Kamera in die Kinderstube eines von Hand aufgezogenen Eisbären. Die Berliner Abendschau berichtet regelmäßig aus Knuts Kinderstube und zeigt seine ersten tapsigen Schritte. Nachdem Eisbärenmutter Tosca das kleine weiße Knäuel nicht annahm, übernahm Tierpfleger Thomas Dörflein vom ersten Tag an Mutter- und Vaterpflichten. So leben Knut und Dörflein seit inzwischen drei Monaten zusammen in einem kleinen Raum im Berliner Zoo. Hier steht das Feldbett für den Tierpfleger, gleich neben der selbst gezimmerten Wohnkiste für das Eisbärbaby. Eine innige Gemeinschaft entsteht - zwischen Babyflasche, Küchenwaage, Fieberthermometer und Kuscheltieren. Ein absolut geschützter Raum: Hier darf keine Presse, keine Öffentlichkeit hinein. Die Gefahr, dass dem weiße Wunder noch etwas passieren könnte, ist zu groß. Nur der Tierpfleger und der Tierarzt dürfen sich dem Eisbärbaby nähern und drehen mit einer Mini-DV-Kamera herzerwärmende Bilder, die um die Welt gehen | [D] | TITEL IST VERGRIFFEN |
Diese Kategorie durchsuchen: Marder, Otter, Bären (Mustelidae, Ursidae)