Emslie, van Strien et al: Die Nashörner - Begegnungen mit urzeitlichen Kolossen

Artikel-Nr.: 9071006

Auf Lager

34,75
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


Emslie, van Strien et al : Die Nashörner - Begegnungen mit urzeitlichen Kolossen - Stammesgeschichte, Verhalten, Schutz, Ökologie, Wildlife Management, Kulturgeschichte, Zoohaltung

1997 | Kart, F:16,8x24 cm, 258 S, 35 Farbfotos, zahlr. weitere Karten, Zeichungen, Tabellen. | WG: Buch | Im Vergleich zu den Elefanten sind die Nashörner ziemlich unbekannte Riesen. Vieles, was gemeinhin über sie erzählt wird, macht im besten Falle Dichtung und Wahrheit zu einem schwer entwirrbaren Geflecht, und manches Gerücht über sie hat sich als äußerst zählebig erwiesen. Dabei sind diese Tiere in Wahrheit noch weit erstaunlicher. Aus dem Horn der Nashörner machen die Chinesen potenzsteigernde Mittel. – Wirklich? Nashörner sind ungesellige und mürrische Einzelgänger. – Tatsache oder Vorurteil? Besteht das Horn, wie vielfach zu lesen ist, wirklich aus verbackenen Haaren? In diesem Band finden Sie Antworten auf alle diese, und viele andere Fragen. 16 Autorinnen und Autoren aus 8 Ländern in 4 Kontinenten berichten über ihre Erfahrungen und Ergebnisse, und bringen Ihnen die Nashörner auf immer neue und überraschende Weise näher, die seit 60 Millionen Jahren diese Erde bevölkert hat. Die neuesten Bestandszahlen und Naturschutzstrategien, die Diskussionen über das Handelsverbot und die Rolle der modernen Zoos bei der Arterhaltung werden aus erster Hand, von den Programmkoordinatoren der Nashornspezialistengruppen des Internationalen Naturschutzverbandes IUCN vorgestellt. Aber auch die Geschichte kommt nicht zu kurz. Das Nashorn, das Albrecht Dürer darstellt, und das Nashorn das J. F. Gellert bedichtete, spielen ebenfalls eine Rolle. Der Stammbaum der Nashörner und ihrer Verwandten, wie das eiszeitliche Wollnashorn der europäischen Kältesteppen, wird Ihnen zeigen, woher die Riesen kamen – und dass es noch viel größere gab. Und natürlich finden sich Kapitel über jede der 5 Arten, ihren Lebensraum und ihr Verhalten, allesamt geschrieben von Autorinnen und Autoren die sich jahrelang dort aufgehalten haben. | [D] |

Diese Kategorie durchsuchen: Pferde, Tapire, Nashörner (Perissodactyla)