Müller, Erlacher, Rajaei, Sihvonen, Skou: The Geometrid Moths of Europe, Volumen 6: Ennominae II


Neu

Müller, Erlacher, Rajaei, Sihvonen, Skou: The Geometrid Moths of Europe, Volumen 6: Ennominae II

Artikel-Nr.: 4948748


innerhalb 8-12 Tagen lieferbar

199,00
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


Müller, Erlacher, Rajaei, Sihvonen, Skou: The Geometrid Moths of Europe, Volumen 6: Ennominae II

6/2019 │Geb, F:17x25 cm, Teil 1: 562 S, Teil 2: 342 S, 30 Farbtafeln. │WG: Buch │Letzter Band der Reihe „The Geometrid Moths of Europe“, der die Überarbeitung der European Ennominae Moths abschließt und insgesamt 181 Arten sowie 21 in Europa gefundene Geometridae-Arten seit Veröffentlichung früherer Bände abdeckt. Verschiedene schwierige Gattungen wie Charissa, Psodos, Sciadia, Nychiodes, Selidosema, Peribatodes und der Tephronia-Komplex werden behandelt. Vier neue Arten werden beschrieben, und die Fauna wird durch 1116 Exemplare in 30 Farbtafeln, 131 Genitalientafeln und zahlreichen Textfiguren, die diagnostische Merkmale hervorheben, reich illustriert. Für jede Art wird eine taxonomische Zusammenfassung, Beschreibung und Diagnose, Verbreitungskarte, Biologie und genetische Daten bereitgestellt. Über 140 taxonomische Änderungen werden vorgeschlagen. Eine systematische, kommentierte Checkliste mit Synonymen fasst die gesamte Fauna der Geometridae in Europa (999 Arten) und den angrenzenden Regionen zusammen. │[E] │

Allgemeine Informationen zur Reihe "The Geometrid Moths of Europe":  Das geografische Gebiet in diesem Werk umfaßt die Spanner des gesamten europäischen Kontinents. Die gesamte Reihe besteht aus 6 Bänden.  Jeder Band behandelt die Imagines aller Arten und stellt diese auf Farbfotos in bester Qualität dar. Gezeigt werden sowohl der sexuelle Dimorphismus als auch der Polymorphismus und nach Möglichkeit auch alle Unterarten. Die meisten Arten werden in natürlicher Größe gezeigt, aber größere Gruppen kleiner Arten wie die Gattungen Idaea und Eupithecia werden vergrößert gezeigt. Jede Artbeschreibung beinhaltet: vollständiger Name in Englisch, Originalverweis auf alle verfügbaren Nominalnamen (gültige Namen und Synonyme), Diagnose anhand externer Merkmale, ggf. mit Detailangaben, männliche und weibliche Genitalien aller Arten mit Strichzeichnungen oder Fotografien, Verbreitung mit einer Zusammenfassung der europäischen Verbreitung, auch außerhalb des behandelten Gebietes, ergänzt durch eine Verbreitungskarte. Phänologie mit detaillierten Informationen zu Flugperioden,  oder -perioden, wenn möglich mit Bezug auf verschiedene Teile des Verbreitungsgebietes. Weitere auch Informationen darüber, wie oder wo die Art den Winter verbringt. Die Biologie einschließlich der Wirtspflanze(n). Lebensraum einschließlich der Höhenverbreitung des Vorkommens. Ähnliche Arten mit deutlich hervorgehobenen Unterschieden. Dieser Absatz wird meist mit Textabbildungen ergänzt. Ergänzende Anmerkungen. Die „Geometrid Moths of Europe“  richtet sich sowohl an professionelle als auch an Amateur-Entomologen. Zu den europäischen Arten zählen auch eine Reihe schwerwiegender Schädlinge, insbesondere in der Forstwirtschaft. Die Serie ist daher auch ein wichtiges Instrument für die Bestimmung und biologische Bekämpfung der Schädlinge.

Herausgeber der Reihe: Dr. Axel Hausmann (Sektion Schmetterlinge der Bayerischen Staatlichen Zoologischen Sammlung)

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schmetterlinge, Lepidopterologie, Europa - Niedere Tiere, Insekten, Faunen, Bestimmungswerke, Monografien europäischer Arten, Novitäten