Berg, Schwarz, Mehl: Die Gottesanbeterin - Mantis religiosa


Berg, Schwarz, Mehl: Die Gottesanbeterin - Mantis religiosa

Artikel-Nr.: 2790911

Auf Lager

59,95
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


8/2011 | Geb (Lam Pp), F:15x21 cm, 521 S, 21 Farbfotos, 13 farbige Verbreitungskarten, 78 Schwarzweißabbildungen, 20 Tabellen. | WG: Buch | Die Gottesanbeterin, Mantis religiosa, ist durch ihre eigentümliche Gestalt und Körperhaltung, ihren nach allen Seiten beweglichen Kopf, den sie als einziges Insekt ihrem Betrachter zuwenden kann, sowie durch ihre räuberische Lebensweise eines unserer eindrucksvollsten und interessantesten Insekten. Auch ihr Paarungsverhalten mit dem gelegentlich auftretenden, aber oft übertriebenen Sexualkannibalismus ist bemerkenswert. Dennoch fehlte bisher eine in der NBB eine monografische Darstellung, die in Wort und Bild die gesamte Lebensweise dieses faszinierenden Insekts ausführlich behandelt. Diese Lücke soll mit dem nun vorliegenden NBB-Band geschlossen werden. Der Autor vermittelt darin seine durch jahrelange eigene Beobachtung von Mantis religiosa in ihrem natürlichen Lebensraum erworbenen Kenntnisse unter Berücksichtigung der Erfahrungen anderer Fachleute und der wichtigsten Literatur. Der Leser erfährt alles Wissenswerte über die Gottesanbeterin: Historisches, Stammesgeschichtliches, ihre Stellung in der Systematik und Unterarten, Verbreitung, Gefährdung und Schutzmaßnahmen, ihren Körperbau sowie ihre Ökologie und Biologie. Zahlreiche Illustrationen im Text und Farbtafeln mit außergewöhnlichen Naturaufnahmen runden die umfassende Darstellung von Manfred K. Berg, Christian J. Schwarz und Jürgen E. Mehl ab, die unter Mitarbeit weiterer Autoren entstand. | | [D] | eue Brehm-Bücherei, Band 656

Auch diese Kategorien durchsuchen: Grillen, Heuschrecken, Ohrwürmer und verwandte Arten, NBB Niedere Tiere / Insekten