Rüppell, Hilfert-Rüppell, Rehfeldt, Schütte : Die Prachtlibellen Europas : Libellen Europas, Gattung Calopteryx. Band 4 - Neue Brehm-Bücherei, Band 654


Rüppell, Hilfert-Rüppell, Rehfeldt, Schütte : Die Prachtlibellen Europas : Libellen Europas, Gattung Calopteryx. Band 4 - Neue Brehm-Bücherei, Band 654

Artikel-Nr.: 2790883_0000
34,95
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


| 2005 | | Kart, F:14,5x20,5 cm, 255 S, 59 Farbfotos, 108 weiteren Abbildungen, 15 Tabellen. | WG: Buch | Mit 6 bis 7 cm Flügelspannweite sind die Prachtlibellen unsere größten heimischen Kleinlibellen. Unverkennbar sind die Männchen der Gebänderten Prachtlibelle mit ihren breiten, schwarzblau schillernden Binde in den Flügeln. Die Prachtlibellen leben an langsam fließenden Bächen und Flüssen, die einen sandigen Bodengrund und sonnige Ufer besitzen. Ein Schwerpunkt des Bandes bilden der Flug der Prachtlibellen. Die Aktivitätsverteilung und Energetik stehen dabei im Vordergrund. Ein weiteres Hauptkapitel schildernd die Fortpflanzung und damit verbundene Verhaltensweisen. Es folgen die Stammesgeschichte und die Individualentwicklung, wobei der Lebensweg der Liebelln vom Ei bis zum geschlechtsreifen Tier (Imago) nachgezeichnet wird. Die Verbreitung der Prachtlibellen sowie der Populationsverlauf der Larven und adulten Tiere und damit verbunden der Einfluß von Räubern wie auch anderen Umweltfaktoren bilden weitere Kapitel. Abschließend werden Fragen zur Gefährdung und zum Schutz behandelt. Die Technische Universität Braunschweig, an der die Autoren Georg Rüppell, Dagmar Hilfert-Rüppell, Gunnar Rehfeldt und Carsten Schütte lehren, ist führen in der Odonatenforschung, zusätzlich wurde das Buch von Andeas Martens und Hansruedi Wildermuth wissenschaftlich begleitet. | | [D] | | Neue Brehm-Bücherei
Diese Kategorie durchsuchen: Libellen, Odonatologie