Jödicke: Die Binsenjungfern und Winterlibellen Europas - Lestidae - Die Libellen Europas, Teil 3

Artikel-Nr.: 2790460


innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

29,95
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


Jödicke: Die Binsenjungfern und Winterlibellen Europas : Lestidae - Die Libellen Europas, Teil 3 innerh. der. Neuen Brehm-Bücherei

1997 | Kart, F:14,5x20,5 cm, 277 S, 2 Farbtafeln, zahlr. Abbildungen | WG: Buch |  Der Ästhetik von Libellen kann sich wohl niemand entziehen. Sie ist zweifellos eine wesentliche Motivation für die zunehmende Beschäftigung mit diesen hochinteressanten Insekten, egal, ob es um Naturbeobachtung, Forschung, Fotografie oder Landschaftsanalyse und -bewertung geht. Das Studium der Libellenbiologie verspricht eine spannende Erfahrung, das beweist besonders die hier behandelte Familie Lestidae. Das Buch widmet sich den Binsenjungfern und Winterlibellen. Binsenjungfern sind typische Libellen des Hochsommers. Einige Arten fliegen bis zum Wintereinbruch. Aufgrund ihrer Entwicklungsrhythmik sind sie in der Lage, sogar solche Gewässer zur Fortpflanzung zu nutzen, die im Sommer oder Winter trockenfallen. Winterlibellen überwintern grundsätzlich im Imaginalstadium und erreichen damit eine ungewöhnlich lange Lebensdauer. Das ist einzig unter den europäischen Libellen. Das fast unüberschaubare Schrifttum über Lestidae, ihre Systematik, Verbreitung, Ei- und Larvalentwicklung, Geschlechtsreifung und Fortpflanzungsbiologie wird hier zusammenfassend dargestellt. Durch jahrelange Erfahrung mit der Thematik vermag der Autor viele noch unveröffentlichte Details zu ergänzen. Das ergibt eine gute Gesamtschau des bisher Bekannten und regt Forschungsarbeiten über noch Unbekanntes an.| [D] | Neue Brehm-Bücherei, Band 631

Auch diese Kategorien durchsuchen: Europa - Niedere Tiere, Insekten, Faunen, Bestimmungswerke, Monografien europäischer Arten, Libellen, Odonatologie, NBB Niedere Tiere / Insekten