Thaler-Kottek: Die Goldhähnchen - Regulus regulus und Regulus ignicapillus


Thaler-Kottek: Die Goldhähnchen - Regulus regulus und Regulus ignicapillus

Artikel-Nr.: 2790367


innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

24,95
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


1990 | Kart, F:14,5x20,5 cm, 166 S, 2 Farbtafeln, 113 Abbildungen | WG: Buch | Unsere beiden Goldhähnchen-Arten gehören wohl zu den hübschesten Vögeln. Obgleich sie gut bekannt und überall dort, wo sie vorkommen, sehr zahlreich und zudem kaum scheu sind, wurden erst in letzter Zeit Einzelheiten ihres Verhaltens und ihrer Lebensweise der Wissenschaft zugänglich. Nun hat man begonnen, die versteckten Winzlinge genauer unter die Lupe zu nehmen, wobei diese Terminologie tatsächlich berechtigt ist: Goldhähnchen ernähren sich besonders im Winter von mikroskopisch kleinen Kerbtieren, und dennoch überleben sie strenge Frosttage ohne jeden Schaden. Aus der Fülle neuer Literaturbefunde, besonders über das Wintergoldhähnchen, und aus weiterführenden Studien ergeben sich neue Aspekte, die die erstaunlichen Leistungen unserer Goldhähnchen zur Bewältigung ihrer scheinbar lebensfeindlichen Umwelt aufzeigen. Viele Beobachtungen gelangen nur in Volieren. Wintergoldhähnchen und Sommergoldhähnchen haben dort mehrfach erfolgreich gebrütet. Die ausgewogene Kombination von Freiland- und Volierenbeobachtung bringt spannende Einblicke in das Verhalten unserer kleinsten Singvögel | [D] | Neue Brehm-Bücherei, Band 597

Auch diese Kategorien durchsuchen: Drosseln, Fliegenschnäpper, Grasmücken (Turdidae - Sylviidae), NBB Vögel