Klausnitzer, Richter: Stammesgeschichte der Gliedertiere - Articulata

Artikel-Nr.: 2790313


innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

24,95
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


1981 | 1. Aufl. 1981 | Kart, F:14,5x20,5 cm, 160 S, 173 S/W-Abb. | WG: Buch | Mit weit über 1 Million Arten bilden die Gliedertiere die mit Abstand umfangreichste und erfolgreichste Tiergruppe der Gegenwart. Mit Ausnahme extremer Dauereisgebiete findet man sie in allen Lebensräumen. Die vielfältigsten Beziehungen bestehen auch zum Menschen, seien es nun wichtige Vorratsschädlinge, Krankheitserreger oder -überträger im negativen Sinne oder andererseits "Haustiere" wie etwa die Honigbiene. Wieder andere sind als Räuber und Parasitoide wichtige Glieder im Regulationsgefüge von Ökosystemen. Mit vorliegendem Band wird versucht, einen kurzen Überblick über die Stammesgeschichte und die phylogenetischen Beziehungen der großen Gruppen der Gliedertiere (Ringelwürmer, Spinnentiere, Krebse, Vielfüßler, Insekten u. a.) zu geben, diese Taxa kurz zu charakterisieren und das bisher bekannte Wissen zur Phylogenie der einzelnen Gruppen darzustellen. Vor allem die Spinnentiere und Insekten, teilweise auch die Ringelwürmer, werden noch weiter untergliedert, die verschiedenen Teilgruppen ebenfalls vorgestellt und deren stammesgeschichtliche Beziehungen untersucht. In die Darstellung werden charakteristische Fossilnachweise einbezogen und in die phylogenetischen Zusammenhänge eingeordnet, wie sie ausgehend von der rezenten Fauna hergeleitet wurden. | [D] | Neue Brehm-Bücherei, Band 541

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Niedere Tiere, Wirbellose, allgemein, NBB Niedere Tiere / Insekten