Siefke: Dorn- und Zaungrasmücke, Sylvia communis und Sylvia curruca


Siefke: Dorn- und Zaungrasmücke, Sylvia communis und Sylvia curruca

Artikel-Nr.: 2790200


innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

19,95
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


1995 | Reprint d. 1. Aufl./1962. | Kart, F:14,5x20,5 cm, 88 S, 30 Abb. | WG: Buch | |Die Grasmücken (besser Grauschlüpfer), die als fast letzte Zugvögel Ende April/Anfang Mai aus Afrika zurückkehren, gehören zu den bekanntesten heimischen Singvögeln. Die hier behandelten Arten Dorn- und Zaungrasmücke, die im Gegensatz zu den waldbewohnenden Arten Garten- und Mönchsgrasmücke Vögel offenen Geländes sind, bewegen sich als typische Gebüschvögel mit schnellen Bewegungen und als gewandte Kletterer im dichten Unterholz. In ihrem Habitus und ihrer Lebensweise ähneln sich die beiden weitgehend, in ihrem Gesang und in der Wahl ihres Nistplatzes verhalten sie sich unterschiedlich. Die Zaungrasmücke lebt in der Nähe menschlicher Siedlungen, während die Dorngrasmücke für Dornenbüsche im weitesten Sinne eine Vorliebe zeigt. Wir lernen das gesamte Leben der beiden Arten im Brutgebiet kennen, von der Revierabgrenzung, dem Balzverhalten über die verschiedenen Phasen des Nestbaues, der gewissenhaften Brutpflege der Altvögel bis zum Verhalten der Jungvögel vom ersten Tage ab bis zum Flüggewerden und zum Zug ins Winterquartier. Auch die Grasmücken sind durch mannigfache Gefahren in ihrem Bestand gefährdet. Als Insektenvertilger sollten sie, vor allem aber auch ihre Nistgebiete in Hecken und Sträuchern, weitgehend geschützt werden. [D] Neue Brehm-Bücherei, Band 297

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Drosseln, Fliegenschnäpper, Grasmücken (Turdidae - Sylviidae), NBB Vögel