Dathe : Der Flußregenpfeifer : Neue Brehm-Bücherei, Band 93


Dathe : Der Flußregenpfeifer : Neue Brehm-Bücherei, Band 93

Artikel-Nr.: 2790182
17,45
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


| 2002 | Nachdruck d. Aufl. von 1953 | Kart, F:14,5x20,5 cm, 38 S, 30 S/W-Abb. | WG: Buch | Wie kommt denn diese Vogelgruppe überhaupt zu der Bezeichnung Regenpfeifer? Die Regenpfeifer galten und gelten in manchen Gegenden, vor allem an der Küste, wo sie besonders häufig sind, als Wettervögel, das heißt als Tiere, die bestimmte Wetterlagen anzuzeigen imstande sind. So wird den Regenpfeifern nachgesagt, dass sie dann besonders lebhaft pfeifen, wenn Regenwetter in Aussicht steht. | | [D] | | Die Neue Brehm-Bücherei
Diese Kategorie durchsuchen: Schnepfen-, Möwen- und Alkenvögel (Charadriiformes)