Wernicke : Schreiadler : Vogel ohne Lebensraum


Wernicke : Schreiadler : Vogel ohne Lebensraum

Artikel-Nr.: 1751306
14,90
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)


| 2009 | | Geb, F: 21,5 x 24,5 cm, 80 S, 55 Farbfotos von Peter Wernicke, 1 Karte. | WG: Buch | Nicht weniger als vier Vogelarten mit der Bezeichnung »Adler« brüten in Deutschland. Im biologischen Sinne gerecht wird diesem Namen allerdings neben dem Stein- nur der Schreiadler. Schreiadler sind in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. So jagt ein Schreiadler zwar des Öfteren im rasanten Sturzflug, geht aber auch häufig zu Fuß, um Beute zu machen. In der Regel wird nur ein einziger Jungvogel im Jahr groß. Schreiadler sind verhältnismäßig klein und haben im Vergleich mit den ihnen ähnlichen Arten den kleinsten Verbreitungsraum. Und während alle anderen »Adler« in den letzten Jahren einen Bestandszuwachs erfahren haben, sind bei den Schreiadlern drastische Rückgänge zu verzeichnen. Der Bildband rückt diesen bemerkenswerten, aber oft vergessenen und in seinem Überleben bedrohten Greifvogel mit spektakulären Fotografien in das Blickfeld. | | [D] | |

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Mahlke : Fischadler :
12,90 *
*
Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab € 25,00 Warenkorb, Mindestbestellwert € 19,50)

Diese Kategorie durchsuchen: Greifvögel, Falken, inkl. Neuweltgeier (Falconiformes inkl. Accipitridae, Pandionidae, Falconidae, Cathartidae)